Poets´ Corner in Friedrichshain

Wor(l)ding Dreamers

13.7.2024, 16:00

Galerie im Turm, Frankfurter Tor 1, 10243 Berlin | Eintritt frei

Das gemeinsame Schlafen und Träumen ist eine uralte Praxis. In den Schlaftempeln der Antike suchten Kranke in ihren Traumbildern nach Heilung. Und noch heute kann das Liegen im geteilten Raum und in Kontakt mit dem eigenen Körper und der Umgebung eine Grenzerfahrung sein, die uns neue Formen des Wahrnehmens, Erfindens und Begegnens ermöglicht. Mit hooops, die zum kollektiven Mittagsschlaf laden, betreten wir einen Zwischenraum, in dem entspannt und imaginiert werden kann.

Die Veranstaltung findet im Austausch mit dem Ausstellungs- und Lesungsprogramm Wor(l)ding Dreamers der Galerie im Turm statt und besteht aus drei Teilen.  

16-17 Uhr: Ausruhen mit dem Kollektiv hooops und den Dichter:innen Johanna Hühn und Charlotte Warsen (DE) 

17-18 Uhr: Focused Listening Session mit der Klangkünstlerin Alifiyah Imani 

18 Uhr: Lesung mit den Dichter:innen Hannah Abdullahi, hn. lyonga und Savannah Sipho (EN) 

Die Teile können einzeln oder im Block besucht werden. 

Die Veranstaltung findet teilweise in englischer Sprache statt. 

Das poesiefestival berlin ist ein Projekt des Haus für Poesie in Kooperation mit dem silent green Kulturquartier und der Akademie der Künste und wird gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.