Hansen, Jannes

(c) Divdena Miteva

Jannes Hansen, geb. 1997 in Oranienburg, lebt in Potsdam. Im Juli 2020 wurde das lyrische Reisetagebuch: „Poesia – Das Feuer des Südens“ veröffentlicht. Seit Jan. 2023 verschickt Hansen das POESIE-ABO – ein monatlicher Lieferdienst für Gedichte, geschrieben auf einer Optima–Schreibmaschine. Die Debut-EP „Sonne sehn“ mit deutschsprachigen Songs wurde im April 2023 veröffentlicht. Im Aug. 2023 gewann Hansen den 1. Preis der „Langen Nacht der Poesie“ veranstaltet vom Literaturkollegium Potsdam. Seit Feb. 2024 stellt der Autor monatlich Gedichte im Lyrikschaufenster des Kunst-Cafés „11-Line“ aus. 

Festival-Beiträge

VOCATIONS – OPEN SPACE

Songs and vocal practices based on poetry

Kuppelhalle | 4/2 € Tickets

Vocations – open space 2024 organises four evenings of radically open transdisciplinary experiments and collaborations at the interface between music, sound and poetry at silent green Kulturquartier’s event space Kuppelhalle (29.5. / 8.7. / 9.10. / 3.12.). As a meeting place for Berlin’s contemporary poetry and music scenes, Vocations offers an open space to up to twenty artists to perform at any one time, combining a wide variety of musical and vocal practices based on or rooted in poetry.

Abdulla-zadè, RaminaBrand, UlrikeDunajcsik, MátyásFeizabadi, AmenHansen, JannesHolland, TimKeskinkılıç, Ozan ZakariyaLin-Siedler, LixueMacken, JosephineMayatürk, DilekOleschinski, BrigitteOpitz, BirteSaul, FabianSeither, CharlotteTóth, Kinga